Shopping für ein neues Auto? Berücksichtigen Sie die Versicherungskosten vor dem Kauf

Das Einkaufen für ein neues Auto mag Spaß machen und aufregend sein, aber wir alle wissen, dass die Kosten unterm Strich niedrig sind. Nicht nur der Preis des Fahrzeugs, sondern auch die Kosten für die Versicherung. Die Versicherungsprämie, die Sie bei sich tragen, ist ein wichtiger Faktor, aber Sie sollten andere Erkenntnisse berücksichtigen, wenn Sie nach einem Angebot suchen, mit dem Sie Geld sparen können.

Es gibt bestimmte Autos, deren Versicherung überraschend teuer ist. Früher würde ich das Beispiel des Ford Escort und des Ford Explorer anführen. Der Escort kostete mehr, um zu versichern, was überraschend war, da das Fahrzeug etwa zwei Drittel der Kosten ausmachte.

Das einfache Beispiel, das ich geben würde, ist, mir einen Unfall zwischen Escort und einem Baum vorzustellen, während ich 5 km / h fahre. Die Eskorte würde eine Menge Schaden von einer kleinen Kollision haben. Derselbe Unfall im Explorer hätte einen Kratzer auf der Stoßstange und ein großes “Ups!” Zur Folge. vom Fahrer. Nichts mehr.

Es gibt noch viele weitere Faktoren, die eine Rate beeinflussen. Dies ist jedoch eine Momentaufnahme, um zu erklären, warum es nicht nur um den Preis des Fahrzeugs geht.

Betrachten Sie ein Pauschalangebot. Durch die Kombination von Hausbesitzern, Lebens- und Autoversicherung können Sie viel sparen. Ermäßigungen wie Sicherheitsvorrichtungen am Auto (Airbags, Tagfahrlicht, passiver Alarm, VIN-Radierung), gute Bonität, gute Studentenkredite, sichere Fahrkurse und wenn das Auto ein Hybrid- / Elektroauto ist. Versuchen Sie, Ihren Selbstbehalt zu erhöhen oder Ihre Police pauschal zu bezahlen, um die Prämie ebenfalls zu senken. Mit jedem von diesen können Sie Premium-Dollars sparen.

Autoankauf Aachen